ORTHOPÄDIE STOCKERAU

Kompetenzzentrum für Orthopädie und orthopädische Chirurgie

Künstliches Gelenk oder Gelenksersatz

Hüft- und Knie- und Schulter- Endoprothese 

Verletzungen, Übergewicht, aber auch dauerhafte Überbelastung oder rheumatische Erkrankungen können zu einem Gelenkverschleiß und damit zu einer Arthrose führen. Durch den Verschleiß des Gelenkknorpels kommt es in Folge zu massiven Gelenkschmerzen sowie einer eingeschränkten Beweglichkeit.

Im fortgeschrittenen Stadium wird das geschädigte Gelenk ganz oder teilweise durch ein künstliches Implantat, das dauerhaft im Körper verbleibt, ersetzt. Die Implantate werden auch als Endoprothesen bezeichnet. In den meisten Fällen werden Endoprothesen im Hüft- und Knie- und Schulterbereich eingesetzt.

In einem persönlichen Beratungsgespräch informieren wir Sie ausführlich über den genauen Operationsablauf, die unterschiedlichen Operationsmethoden (minimal invasiv) sowie die Nachsorge. 

Benötigen Sie weitere Informationen? Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung!

  • Htep proxy pfanne alpha.jpeg
  • Hüft - Endoporthese
  • Hybrid Pfanne
  • Alpha Schaft std. & valg.
Anruf
Karte
Infos