ORTHOPÄDIE STOCKERAU

Kompetenzzentrum für Orthopädie und orthopädische Chirurgie

Laserbehandlung

Mit Hilfe der Lasertherapie kann nicht nur die Heilung bei Verletzungen unterstützt werden. Sie kommt auch bei vielen akuten und chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates zum Einsatz.

Dabei stimuliert die Lichtenergie des Lasers das zu behandelnde Gewebe. Der Zellstoffwechsel wird angeregt, wodurch auch die Regeneration der beschädigten Zellen verbessert wird. Der Heilungsprozess wird somit beschleunigt.

Die Behandlung mit einem Laser hat eine schmerzstillende, entzündungshemmende, durchblutungsfördernde und abschwellende Wirkung. Gerade in der Orthopädie gibt es für die Laserbehandlung viele Anwendungsmöglichkeiten.


Dazu zählen unter anderem:

  • Tennisellenbogen     
  • Schleimbeutelentzündungen        
  • Fersensporn        
  • Prellungen
  • Zerrungen        
  • Schwellungen        
  • Muskelverspannungen       
  • Sehnenscheidenentzündungen       
  • Arthrose

Der Vorteil der Laserbehandlung besteht darin, dass die Schmerzpunkte gezielt behandelt werden können. Außerdem ist die Therapie absolut schmerzfrei. Die Behandlungen werden gut vertragen und dauern jeweils etwa 10-12 Minuten.

Das diabetische Ulcus, also offene Wunden bei zuckerkranken Patienten, die nicht verheilen, können oft sehr erfolgreich behandelt werden.

Anruf
Karte
Infos